Radicchiosalat mit Gorgonzola und Granatapfel

on

Dieser leckere, fruchtige Radicchiosalat mit Gorgonzola und Granatapfel ist ein Salat mit herbstlichen Zutaten, den mir meine Freundin Rosanna aus der Schweiz gezeigt hat, als wir bei ihr eingeladen waren.

Zutaten (für etwa 4 Personen):

2 Radicchio-Salatköpfe,

400 g  Gorgonzola (wer keinen Gorgonzola mag, kann einen anderen Käse benutzen, zum Beispiel Primasale),

100 g klein gehackte Walnüsse,

2 Granatäpfel,

2 Birnen,

2 Zitronen zum Auspressen,

Olivenöl.

Ich  in meiner Küche, beim Vorbereiten des Salates 🙂

Wie man den Radicchiosalat mit Gorgonzola und Granatapfel zubereitet:

Der Radicchio wird gewaschen, in Streifen geschnitten und in eine Schüssel gegeben.

Der Gorgonzola (oder anderer Käse) wird in kleine Würfel geschnitten und zu dem Radicchio gemischt.

Die Walnüsse werden klein gehackt und ebenfalls dem Salat zugegeben.

Die Birnen werden geschält, in Würfel geschnitten und unter den Salat gemengt, dann werden auch die Granatäpfel geschält und die Granatapfelkerne über den Salat gestreut.

Die Zitronen werden ausgepresst und der Saft, zusammen mit etwas Olivenöl, über den Salat gegossen. Unser fruchtiger Radicchiosalat mit Gorgonzola und Granatapfel ist fertig!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.