Auberginenschiffchen mit Tomate-Basilikum

Auberginenschiffchen mit Tomate-Basilikum ist ein Rezept der Großmutter meines Ehemannes. Kann als Beilage oder Vorspeise serviert werden. Sehr sommerlich und mediterran!

Zutaten:

Auberginen,

Tomaten (ich habe die Sorte Piccadilly benutzt),

Basilikum,

Parmesan,

Olivenöl.

Wie man die Auberginenschiffchen mit Tomate-Basilikum zubereitet:

Die Auberginen werden halbiert und die Kerne entfernt, sodass eine Kuhle entsteht. Dann werden sie in eine Schüssel gegeben und mit grobkörnigem Salz bestreut. Die Auberginen müssen etwas ziehen, anschließend können sie abgewaschen und getrocknet werden.

In der Zwischenzeit können Tomate und Basilikum geschnitten und gesalzen  werden.

Jetzt werden die Auberginen mit ein wenig Olivenöl in eine Pfanne gegeben und mit Tomate-Basilikum gefüllt. Sie müssen für etwa 40 Minuten abgedeckt bei niedriger Hitze kochen.

Wenn die Auberginen weich gekocht sind, sind sie gut. Mit etwas Parmesan bestreuen und fertig sind unsere Auberginenschiffchen mit Tomate-Basilikum. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.