Thunfischsteak auf fruchtigem Salat

on

Thunfisch, ein sehr gesunder Fisch und reich an Omega 3 Säuren, schmeckt mir persönlich sehr gut, wenn er auf den Punkt genau gebraten ist. Diesmal habe ich uns das  Thunfischsteak auf fruchtigem Salat serviert, den ich aus verschiedenem Gemüse und Obst zubereitet habe (die Idee stammt aus einem meiner Lieblings-Kochbücher “So kocht Südtirol“ von Gasteiger, Wieser und Bachmann).

Zutaten (für 4 Personen):

4 Thunfischfilets,

1/2 Paprika,

1/2 Fenchel,

1/2 Aubergine,

1/2 Zucchini,

4 Scheiben Honigmelone,

ca. 200 ml Orangensaft,

Salz, Pfeffer, Olivenöl,

ein paar Minzblätter zum Garnieren.

Wie das Thunfischsteak auf fruchtigem Salat zubereitet wird:

Das Gemüse (Paprika, Fenchel, Aubergine und Zucchini) waschen und in 5 mm-1 cm große Würfel schneiden.

Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitze  und die Gemüsewürfel hineingeben. Salzen, Pfeffern und abgedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen.

Danach den Orangensaft drüber gießen und das Gemüse nochmal 10 Minuten weiterkochen, bis die Gemüsewürfel weich sind.

Die Melone ebenfalls in Würfel schneiden und roh zu dem weichen Gemüse dazugeben.

In einer anderen Panne die Thunfischfilets mit etwas Öl braten, dabei braucht der Thunfisch jedoch nur ca. 3 Minuten pro Seite gebraten werden.

Jetzt kann auf einem Teller etwas Salat angerichtet und der Thunfisch darauf platziert werden. Ein bisschen Pfeffer über den Fisch streuen, mit ein wenig Minze garnieren und fertig unser Thunfischsteak auf fruchtigem Salat! Guten Appetit!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.