Pasta aus den Alpen mit Zucchinipesto

Zucchinis als Grundlage für Pesto ist eine gute Alternative zum Basilikum. Bei uns in Rom ist im Sommer Zucchini-Saison und ich habe uns Pasta aus den Alpen mit Zucchinipesto gemacht, weil wir ganz viele davon zu Hause haben. Die “Pasta aus den Alpen“ ist eine Südtiroler Spezialität:  die Pastalpina ,eine kleine Pastamanufaktur in Südtirol bei Meran, ist…

Dinkelpasta mit Brokkolipesto und Kürbis

Heute habe ich uns eine Dinkelpasta mit Brokkolipesto und Kürbis zubereitet. Lecker, bunt und vor allem sehr gesund! 🙂 Zutaten für ca. 4 Personen: 2 grüne Brokkoli, ein halber Porree, 1 Kartoffel, 300 g Kürbis, in kleine Würfel geschnitten, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Curcuma, 500 g Dinkelfussili. Wie ich die Dinkelpasta mit Brokkolipesto und Kürbis zubereite:…

Pasta alla Norma mit Südtiroler Note

Dieses Rezept ist weder aus Meran noch kommt es aus Südtirol. Pasta alla Norma kommt eigentlich aus Sizilien, aber mit ein wenig gebratenem Südtiroler Speck mache ich es zur Pasta alla Norma mit Südtiroler Note! Ich habe die Pasta alla Norma in Rom erst durch meine damalige Mitbewohnerin Seby kennen gelernt. Auch sie hat sehr…

Dinkelparpadelle mit Rehragout

In Südtirol sind Wildgerichte sehr beliebt und es gibt viele traditionelle Rezepte. Das ‘‘schwarze Fleisch‘‘, wie es aufgrund seiner bräunlich-roten Farbe genannt wird, bringt Abwechslung in den Speiseplan und hat außerdem einen niedrigen Fettgehalt. Bei einem unserer Meran-Aufenthalte habe ich uns Dinkelparpadelle mit Rehragout zubereitet. Zutaten für 4 Personen: 200-300g Parpadelle aus Dinkel, ca. 400g…

Roggenpasta mit Brokkoli und Kartoffel

In Südtirol sind Roggen- und Dinkelmehl sehr beliebt und werden oft beim Kochen und Backen verwendet. Roggen ist ein typisches Getreide aus den Bergen. Ein klassisches Roggenprodukt ist zum Beispiel das Roggenbrot, das sehr nährstoff- und ballaststoffreich ist. Roggenmehl hat außerdem einen niedrigen glykämischen Wert, was bedeutet, dass Roggen den Blutzuckerspiegel nach Nahrungsaufnahme nicht so…